Wir kümmern uns um Ihre Zähne !
Menü

Professionelle Zahnreinigung

Trotz guter bis sehr guter Mundhygienmaßnahmen, wie Zähne putzen (mit z.B. rotierend-oszillierenden Zahnbürsten oder Schallzahnbürsten) und den Gebrauch von Zahnseide und Interdentalbürsten bilden sich auf den Zahnoberflächen mal mehr oder weniger dunkle feste Beläge bis hin zu Zahnstein.

In diesen festen Belägen leben und vermehren sich Bakterien, welche durch das Immunsystem praktisch nicht erreichbar sind. Selbst durch spezielle Mundspüllösungen und sogar Antibiotika sind diese Parodontitis verursachenden Bakterien nicht zu vernichten.

Durch eine professionelle Zahnreinigung werden alle über dem Zahnfleisch liegenden Beläge entfernt. Dies geschieht mittels Pulverstrahlgerät (Airflow, EMS ,Schweiz).

Danach erfolgt eine Politur mit einer minimal abrasiven Hochglanzpolierpaste. (Keiner speziellen Prophylaxepaste - wo die Zähne machmal stumpfer sind als vorher).

Besonders freiliegende Wurzeln sind kariesgefährdet und schmerzempfindlich. An rauhen Wurzen haften besonders gerne Beläge. Deshalb ist es wichtig, daß die freiliegenden Wurzeln glatt poliert werden und sofort fluoridiert werden.

Als Abschluß erfolgt die Touchierung mit einer hochprozentigen Fluoridlösung. Welche innerhalb von Sekunden eine Schutzfilm bildet.
So werden auch freiliegende Wurzel kariesresistenter und etwas schmerzunempfindlicher.

Bei normaler Mundhygiene empfiehlt sich diese Maßnahme halbjährlich. Bei starken Rauchern und/oder Kaffee bzw Teetrinkern vielleicht etwa häufiger.

Die Professionelle Zahnreinigung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen.

 

Beitrag bei Spiegel Online